Wie kann man eigentlich eine Coverband buchen?

Hm, seltsame Frage, einfach in der Navigation auf “Kontakt” klicken, oder? Nein, das ist uns schon klar dass ihr das wisst, wir möchten in dem Artikel aber mal anführen welche unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt die passende Coverband für eine Veranstaltung zu finden und zu buchen….

Coverband Flash

Der wohl einfachste und logischte Weg ist es eine Band direkt zu kontaktieren, entweder telefonisch, per Email oder auch Facebook & Co. Wenn man eine Band schon kennt weil man sie schon mal live gehört hat oder sogar schonmal gebucht hat, dann liegt diese Variante auf der Hand.

Welche Möglichkeiten gibt es aber noch eine Band zu finden und zu buchen?

  • Google:
    Einfach “Coverband”, “”Tanzband” oder “Partyband” und dazu vielleicht noch eine Region (Oberösterreich, Wien,…) eintippen und schauen was passiert. 😉 In der Regel zeigt Google darauf bereits eine Menge brauchbarer Bands an die man so leicht miteinander vergleichen kann. Auch die Art der Veranstaltung für die man eine Band sucht kann man als Suchbegriff mit eintippen, z.B. Coverband Hochzeit oder Tanzband Maturaball, so findet man in der Regel zahlreiche Band die sich genau die jeweiligen Veranstaltungsarten spezialisiert haben.
  • Musikagenturen:
    Musikagenturen gibt es viele, die meisten haben viele verschiedene Tanz- und Coverbands unterschiedlichster Genres im Angebot. In der Regeln sind die angebotenen Musikgruppen auf der Homepage der Agentur aufgelistet, oft auch mit Detailinfos, Hörbeispielen usw., es lohnt sich aber direkt eine Anfrage an die jeweilige Agentur zu stellen. Eine gute Musikagentur wird in einem persönlichem oder telefonischem Gespräch dann die Anforderungen an die Band erheben und darauf eine Angebot perfekt für die Veranstaltung passender Bands anbieten. Eine Musikagentur weiß welche Band für welches Event am optimalsten ist und erspart den Veranstaltern also das langwierige Vergleichen der Bands.
    Übrigens macht es in der Regel keinen Sinn eine Band dann doch direkt zu buchen – jede Agentur berechnet zwar eine Provision, diese zahlt aber die Band von ihrer Gage, die Gage selbst ist aber gleich – egal ob man über die Agentur oder direkt bucht.
  • Eventagenturen:
    Die Buchung einer Band funktioniert hier grundsätzlich ähnlich wie bei einer Musikagentur, das Leistungsangebot einer Eventagentur reicht aber über das eine Musikagentur hinaus. Neben der passenden Coverband kann man hier auch weitere Künstler und Dienstleister für eine Veranstaltung buchen, zum Beispiel: Showeinlagen, Catering, Security, Fotograf,… Für Firmenevents, Galaveranstaltungen, Businessevents usw. erspart daher die Beauftragung einer Eventagentur viel Zeit und Arbeit.
  • Facebook & Co.:
    Soziale Medien werden für die Buchung einer Coverband oder Tanzband immer wichtiger. Die meisten Bands besitzen heutzutage eigene Facebook Seiten, aber auch auf Instagram sind schon viele aktiv. Diese Accounts werden meist sehr aktuell gehalten, man ist also immer am laufenden wo die Band gerade auftritt und was es neues gibt. Oft werden auch viele Bilder oder Livevideos gepostet, man kann sich so einfach und schnell einen umfassenden Überblick über die Band verschaffen. Auch sieht man anhand der Likes und Kommentare gleich wie die Band beim Publikum ankommt.
  • Weiterempfehlung einer anderen Band:
    Bands sehen sich gegenseitig meist nicht als Konkurrenten, sondern als Kollegen – und arbeiten zusammen. So empfiehlt man sich gerne gegenseitig weiter wenn der gewünschte Termin für ein Event bereits belegt ist. Viele Bands haben sich sogar zu kleinen Netzwerken zusammengeschlossen um so gegenseitig nicht verwertbare Buchungsanfragen weiterleiten zu können und dafür weitere Anfragen für andere, freie Termine zu bekommen und den Terminkalender zu füllen. Dieses Konzept wird oft bei Hochzeitsbands und Tanzband für Bälle angewandt und bietet für den Veranstalter den Vorteil, dass es ohne weiteres Zutun weitere Angebote passender anderer Bands erhält, insofern die ursprünglich gewünschte Band bereits gebucht ist. Und das völlig kostenlos.

Soweit die wichtigsten Möglichkeiten eine Coverband zu finden und zu buchen, damit sollte es eigentlich ohne Probleme möglich sein für jede Veranstaltung die passende Band zu finden.

Tags: , , , , , ,